Herzlich willkommen

auf der Webseite der

Grund- und Mittelschule Wolfratshausen

Weitere Informationen zu den Schulhäusern 

Notbetreuung auch in den Osterferien (nur an den Werktagen)

Eine Notbetreuung für Schüler der 1.-6. Klasse wird nur für Eltern eingerichtet, auf die folgende Voraussetzungen zutreffen:

  • ein Erziehungsberechtigter arbeitet im Arbeitsfeld der Gesundheitsversorgung und Pflege. Dies wird dabei weit ausgelegt, um eine Versorgung der Patientinnen und Patienten und der pflegebedürftigen Menschen unter allen Umständen gewährleisten zu können. Die Gesundheitsversorgung umfasst beispielsweise neben Krankenhäusern, (Zahn-)Arztpraxen und den Gesundheitsämtern auch die Kassenärztlichen Vereinigung und den Rettungsdienst einschließlich der Luftrettung. Hier geht es aber nicht nur um Ärzte und Pfleger, sondern um alle Beschäftigten, die der Aufrechterhaltung des Betriebs dienen: Dazu zählt etwa auch das Reinigungspersonal und die Klinikküche. Die Pflege umfasst insbesondere die Altenpflege, aber auch die Behindertenhilfe, die kindeswohlsichernde Kinder- und Jugendhilfe und das Frauenunterstützungssystem (Frauenhäuser, Fachberatungsstellen/Notrufe, Interventionsstellen).
  • beide Erziehungsberechtigten, oder der/die Alleinerziehende arbeiten in folgenden Arbeitsfeldern der kritischen Infrastruktur:
    • öffentliche Sicherheit und Ordnung (Polizei)
    • nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Katastrophenschutz)
    • öffentliche Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
    • Lebensmittelversorgung (von der Produktion bis zum Verkauf)
    • Personen- und Güterverkehrs
    • Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation)
    • zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung
  • Außerdem
    o weist Ihr Kind keine Krankheitssymptome auf,
    o steht nicht in Kontakt zu einer infizierten Person oder weist keine Krankheitssymptome auf nach einem Kontakt mit einer infizierten Person der 14 Tage vergangen ist und
    o hat sich nicht in einem Gebiet aufgehalten, das durch das Robert
    Koch Institut (RKI) zum Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen danach als solches ausgewiesen worden ist.

Die Notfallbetreuung erstreckt sich über den Zeitraum des regulären Unterrichts. Bringen Sie Ihre Kind bitte bis spätestens 8.00 Uhr in die Schule zum Sekretariat.

Falls Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen und einen Betreuungsbedarf haben, melden Sie Ihr Kind (Name, Klasse, gewünschte Betreuungszeit) bitte per Mail (schulleitung@schule-wolfratshausen.de und dem ausgefüllten Formular (Anmeldeformular)  in der Schule an.

Eltern deren Kinder die Mittagsbetreuung oder den Hort besuchen, melden sich zusätzlich beim Kinder- und Jugendförderverein per Mail (info@jugend-wolfratshausen.de) oder per Telefon (08171/2670822 oder 0171/3318261) an.

Sie erreichen die Schulleitung auch in den Osterferien per Mail über schulleitung@schule-wolfratshausen.de.

Frühlingsmarkt am 25.04.2020 entfällt

Der Frühlingsmarkt muss leider entfallen, wer Pflanzen gesäät und großgezogen hat, behält diese genauso wie die Sonnenblumen als Dankeschön.

Infotag der Mittelschule wird verschoben

Der Infotag der Mittelschule wird verschoben. Sobald ein Termin fest steht wird dieser hier veröffentlicht.

Lernangebote für Ihr Kind

BR Alpha mit Filmen zum Unterricht: https://www.br.de/alphalernen/index.html

Sendung mit der Maus täglich neu: https://www.wdrmaus.de/aktuelle-sendung/

Sportangebot: youtube.com/albaberlin

Schlaukopf: https://www.schlaukopf.de/

Einführung in mebis: https://www.br.de/mediathek/sendung/

 

Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie unter den folgenden Links:

Informationen für Eltern und Schule auf einen Blick (Kultusministerium)

Risikogebiete

Risikobewertung

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit