Archiv 2016/17

Projektwoche „Eine faire Sache“

Am Samstag, den 13.05.2017 fand in der Aula der Grund- und Mittelschule Wolfratshausen am Hammerschmiedweg die Präsentation des Projektes „Eine faire Sache“ statt.

Das Thema steht in enger Verbindung mit der Bewerbung Wolfratshausens zur „Fairtrade Stadt“. Hier präsentierten die 1. – 8. Klassen ihre Ergebnisse, die sie in der durchgeführten Projektwoche (08.-12.05.17) erarbeitet haben. Dabei beschäftigten sich die Klassen mit Themen, wie „Ist das Ei fair?“, „Kakao – von der Frucht zur Schokolade“, „Rund um die Banane“, „Alu für Brot“ und vielem mehr. Neben dem Spaß am Gestalten wurden die Schüler sensibel für die Frage „Wie gehen wir faire miteinander um?“ in der Klasse, im lokalen, aber auch im globalen Handel.

Ein besonderes Highlight erwartete die zahlreichen Besucher beim Auftritt der Trommlergruppe. In Kooperation mit der Musikschule Wolfratshausen zeigten Schüler verschiedener Nationen das musikalische Ergebnis ihres 3-wöchigen Musikprojektes und ernteten viel Applaus.


Frühlingsflohmarkt & Pflanzenmarkt

Der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Wolfratshausen veranstaltete am Samstag den 13.05.2017 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr in der Aula am Hammerschmiedweg 8 Ihren  Frühlingsflohmarkt „Rund um die Familie“.

Viele Flohmarktverkäufer boten Ihre Ware rund um das Kind an, von Spielzeug über Fahrrad bis zur Kleidung war alles vertreten.

Von den Mitgliedern des Elternbeirates und helfenden Eltern wurden Kaffee & Kuchen, Leckeres vom Grill, Kinderschminken, Pflanzentöpfe bemalen sowie leckeres Bauernhofeis angeboten, was alles sehr gut angenommen wurde.

Viele Besucher freuten sich über den großen Pflanzenmarkt, wo Sie selbst gezogene Pflanzen günstig erwerben konnten, noch dazu zeitlich perfekt, da am nächsten Tag Muttertag war.


Neues Fußballtor

Der Lions Club München-Isartal und der Elternbeirat der Schule spendeten gemeinsam ein neues Fußballtor im Wert von 2300,- €.


Vortrag Internetsicherheit

Der Kriminalpolizeibeamte Tom Weinert aus München hielt in der Grund- und Mittelschule Wolfratshausen am Hammerschmiedweg am Montag, den 24.04.2017, mehrere Vorträge für Schüler und Eltern über die Gefahren des Internets.

Sehr gut war, dass Tom Weinert vormittags die Schüler der 5. – 9. Klassen und abends deren Eltern zum Thema Internetsicherheit aufklärte. So konnte sich die Familie gemeinsam mit dem Thema auseinandersetzten.

Eine Veranstaltung die bei Schülern und Eltern sehr gut ankam und sicher wiederholt wird.


Tag des Baumes mit der 3b

Mit einem Tanz feierten die Kinder der 3b am Tag des Baumes die Pflanzung des neuen Schattenspenders.
Der sehr schmale und hohe Jungbaum, ein Speierling, bekam zuerst viele farbige Anhänger aus den selbstgedichteten Elfchen der 3b. Danach stellten sich alle um den Baum im Kreis auf und tanzten mit bunten Tüchern vor unseren Bürgermeistern, zwei Stadträten, unserem Rektor, dem Gärtner und dem Organisator Herrn Hofner.
Den Abschluss bildeten 3 Schüler, die ihr Baum-Elfchen dem Publikum vortrugen. Nach dem Dank der Klassensprecherin, dass wir bei der Pflanzaktion dabei sein durften, übergab Herr Schwesig der 3b noch die Aufgabe, speziell diesen jungen Baum zu schützen und zu bewahren.


Spende für die Klinik-Clowns

Ein Lachen schenken…

Unter diesem Motto hatten 5 Klassen der Grundschule Wolfratshausen ihre Adventskalender mit einer kleinen Geldspende gefüllt.

Stolz und glücklich konnten sie nun den Betrag von 580,- € an den Verein Klinik-Clowns übergeben. Alle Kinder waren sich einig, was für eine schöne und wichtige Aufgabe es doch sei, kranke Menschen mit einem fröhlichen Clown-Besuch etwas aufzumuntern. Denn „Lachen ist doch die beste Medizin“…


Pausenhofkisten Zuschuss 2017

Der Elternbeirat freut sich sehr darüber auch in diesem Schuljahr die Aktion „Pausenbox“ für alle 1.- 9. Klassen der Grund- und Mittelschule Wolfratshausen anbieten zu können.
Ziele der Aktion:

  • Zweckgebundene Verwendung von Erträgen aus den Schulflohmärkten für eine möglichst breite Zielgruppe (alle schulzugehörigen Klassen)
  • Klassen und Klassenleitungen entscheiden GEMEINSAM  womit die Boxen gefüllt werden (Interessenslagen der Kinder und Jugendlichen? Förderbedarf?)
  • Sinnvolle und kurzweilige Pausenbeschäftigung (Förderung sozialer und motorischer Fähigkeiten, Verantwortungsübernahme, Sinn für Gemeinschaft entwickeln und fördern)
  • Gemeinsam wurde im Klassenverbund entschieden, für welche Artikel der diesjährige Betrag in Höhe von 30,00 € ausgegeben wurde.

Nikolausbesuch in der Schule

Lieber, lieber Nikolaus!

Auch heuer kamst du wieder in unser Haus!
Trotz all der Arbeit, die du ja hast, haben wir dich immer gern zu Gast.
Lässt Kinderaugen funkeln
kannst den Schulstress kurz verdunkeln.
Artig zu sein, auch im nächsten Jahr, das nehmen wir uns alle vor,
vielleicht stehst du dann wieder vor unserem Tor?

Mit schönen Liedern begrüßten die 1. und 2. Klassen den heiligen Nikolaus und lauschten seiner Geschichte.

Wir danken dem lieben Nikolaus und dem engagierten Elternbeirat ganz herzlich für die Durchführung dieser Aktion und der Stadt Wolfratshausen für die Unterstützung.

Dieses Jahr konnten sich auch die weiteren Klassen freuen und wurden mit einer kleinen Überraschung durch den Elternbeirat bedacht.


Weihnachsbasar 2016

Eine heimelige Atmosphäre bot der  Weihnachtsbasar, der an unserer Schule am 26.11. stattfand.

In allen Ecken der schön dekorierten Aula war etwas geboten:

Da fand eine Tombola mit vielen tollen Preisen statt, kleine, und grosse Engel offerierten die Lose, die von den Besuchern gerne angenommen wurden. Weiter wurde gebastelt und gehämmert, die Nagelbilder fanden großen Anklang. Sogar einige Papis fühlten sich berufen, hier Hand anzulegen…

Im ebenfalls weihnachtlich dekorierten Musikzimmer wurde in gemütlicher Runde vorgelesenen. Ein besonderer Dank gilt dabei den Vorlesern. Lustige, bayrische aber auch eigene Weihnachtsgeschichten wurden zum besten gegeben und von den Kindern gebannt verfolgt.

Zentral fand der Flohmarkt statt. Hier konnte nach Herzenslust nach Spielsachen, Winterkleidung, Skier u.v.m. gestöbert werden.
Ein Stand mit selbstgebastelter Weihnachtsdekoration und kleinen süßen Schmakerln hatte hier ebenfalls seinen Platz. Schüler/innen der Klassen 8 und 9 verkauften die süßen Geschenke mit viel Engagement.

Zwischen all dem Gewusel tauchte dann auch noch der Nikolaus auf! Danke, dass er Zeit hatte bei uns vorbeizuschauen, um die Kinder mit Mandarinen und Äpfeln zu beschenken.

Im Aussenbereich wurden Weihnachtsbäume feilgebotenen. Einen besonderen Service boten unsere „Baumbuam und Madln“ an, die die Bäume nach Hause lieferten. Dieses Angebot wurde von vielen Baumkäufern nur allzu gerne in Anspruch genommen.

Und da man ja nicht selbst schleppen musste, hatte man Zeit sich in Ruhe zu stärken.
Gleich neben den Bäumen wurden Glühwein, Kinderpunsch, Bratwürste, Kraut und Gulaschsuppe angeboten. Oder sollte es lieber etwas Süßes sein? In der Aula war ein Kuchenbuffet aufgebaut, dass keine Wünsche offen lies! Zusammengenommen erwirtschaftete unsere Schule mit dem schönen Basar 1150 € .

Das Geld kommt direkt unseren Kindern zugute. zB. Pausenhofkisten

Viele Hände haben viel geleistet.

Vielen lieben Dank an alle Helfer, Kuchenbäcker, Käufer u.

Verkäufer, Schüler, Eltern, Lehrer und Zeitspender!


Schulbeginn 2016/17

Frank Schwesig übernimmt die Leitung der Volksschule in Wolfratshausen – die größte ihrer Art im Landkreis. Seine schwierigste Aufgabe wird sein, die „brutale Raumknappheit“ zu bewältigen.